Tinnitus – Kopfschmerzen – Schwindel 

Lassen Sie sich nicht vom Tinnitus beherrschen!

Tinnitus ist keine Krankheit, sondern ein Körpersignal das uns warnt !

Die Geräusche im Ohr oder im Kopf haben multifunktionelle Ursachen. Sie treten u.a. nach einem Hörsturz,
oft zusammen mit Halswirbelsäulenbeschwerden, Kiefergelenkproblemen, Morbus Meniere (Drehschwindel) und häufig bei Diabetikern auf. Der Tinnitus wird durch anhaltenden Stress und Lärm verstärkt.

Die physiotherapeutische Behandlung berücksichtigt diese Vielfältigkeit und integriert sie in eine ganzheitliche   Tinnitusbehandlung.

Ganzheitliche Therapie:

  • individuelle Beratung
  • Ganzheitliche Körperwahrnehmung
  • Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte
  • Detonisierung und Dehnung von schmerzhaft verspannter Muskulatur und Faszien durch Massage und Wärmetherapie
  • Lösung von Gelenksblockaden, insbesondere in der HWS ( Kopfgelenke  Co/C1 ) und Kiefergelenken mit Manueller Therapie
  • positiver Einfluss auf die Körperstatik durch Rückenschule
  • Entspannungstherapie wie Atemtherapie
  • HOPI-Ohrkerzen als Wärmetherapie zur Vitalisierung des Hörorganes
  • Manuelle Lymphdrainage bei vegetativen Beschwerden, Schlaflosigkeit, Gesichtsneuralgie, Nervosität, Kopfschmerzen, Ohrschmerzen
  • Schmerztherapie mittels Elektrotherapie: TENS-Gerät / Ultraschall

Eine Interdisziplinärer Zusammenarbeit zwischen dem Physiotherapeuten, HNO-Arzt, Zahnarzt, Orthopäden, Psychotherapeuten ist oft erforderlich.

Wir stellen Ihnen unser Netzwerk kompetenter Partner zur Verfügung.

Gerne beraten wir Sie in unserer Sprechstunde über die physiotherapeutischen Behandlungsmöglichkeiten bei Tinnitus / Kopfschmerz.

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH